Category Chill mall…

Realitätsverdrängung 2.0

Wenn Du mich umhüllst und
in andere Welten transportierst,
immer wieder von Neuem
ein Exempel an mir studierst.
Lass ich mich von Dir
nur ach zu gern entführen,
ohne Dich würde oftmals
alles in mir kollabieren.

Denn die Kraft, mich der gestörten
Realität zu stellen,
kommt und geht derzeit
so massiv in hohen Wellen,
die Melodien die Du
in mir anzuschlagen weist,
helfen mir immer wieder, dass nicht
alles Gefühl in mir vereist.

Also geb ich mich Dir hin,
will mich gar nicht wehren,
lass mich von Dir und will mich
in mir verzehren,
Du warst und bist, nach wie vor,
die größte aller Drogen,
dank Dir glätten sich derzeit selbst
die stürmischsten Wogen.

So sperr ich den Irrsinn aus
und lass Dich in mich ergießen ,
lass Ton um Ton alle Synapsen zerfließen.
Also Kopfhörer an, bitte
dring tief in mich ein,
denn mit Dir kann ich manchmal
tatsächlich der Herr
meiner eigenen Welten
sein
!

Gemeinsam illusioniert … inspiriert durch @sanni.sonnenstrahl at Instagram

Sich manchmal bewusst
der Illusion hinzugeben
lässt in manchen Situationen
die Realitäten leichter (er)leben…
Drum lass ich im Bedarfsfall gern
bewusst meine Träume schäumen
und kann meine Gedankenwelt
somit partiell entzäumen !
Entfliehe dann euphorisch
in eine parallele Welt,
um die ist dann meist besser
als um die reale Version bestellt.
Also volle Kraft voraus
aus der Wahrheit irrem Sinn,
denn in der gemeinsamen Träumerei
liegt nicht selten aller Lebenssinn !

Optionen !!!

Wenn der Bewegungsapparat
nicht mehr richtig mag,
wächst die Demut mit jeder
Schmerztablette,
Tag um Tag.
Denn wie alles im Leben ist nichts selbstverständlich
und so sind eben leider
auch Knorpel …
endlich !

Doch zu klagen liegt mir fern,
denn Kämpfen mag ich immer gern.
Solange sich immer wieder
Möglichkeiten erheben,
wird letztendlich auch nicht
aufgegeben
!

Endlich…

Endlich kann
es weiter gehen,
seit gestern die die Termine stehen,
was und wo steht noch nicht fest,
doch mich die Vorfreude sicher
recht bald planen lässt.
Hab da schon so paar Ideen,
dort oder da, wir werden sehen.
Es soll nun endlich der Abschluss sein,
einerseits gut doch auch
ein bisschen gemein.
Doch will ich nicht wie alles
im Leben übertreiben
unf diesmal eventuell etwas
konservativer blieben.

Also Meister
schmeiß bald die Maschine an
vielleicht geh‘n wir’s diesmal mehrfarbig an

Ist Wissen macht ?

Es wird zunehmend schwerer
hinter die Fassaden zu blicken,
außerdem bleibt fraglich, mag
mich dann entzücken,
was sich mir dort offenbart
oder ich hätte mich am Ende nicht lieber
vor den Details bewahrt.

Tatsächlich fast immer ist Wissen macht,
doch in Zeiten wie diesen
hat alles zu glauben,
uns ganz schnell
um den Verstand gebracht
!