Category Ängste

Bleib dran…

Höre in mir den Klang,
verspüre den Drang,
doch ergeb mich dem Zwang
und mir wird Angst und Bang.
Denn ich muss endlich
wieder Energien binden,
um in mir die innere
Ruhe wiederzufinden.
Muss endlich agieren,
mich zu reanimieren.
Bevor weitere Energien
in mir kollabieren.

Feind

In jeder Frustration liegt auch Motivation,
ich glaube daran, dass ich das Ruder stets herumreißen  kann.
Denn ich weigere mich, mich aufzugeben,
um den Weg des geringsten Widerstands zu leben.
Darum jetzt erst recht,
auf ins Gefecht.
Am Ende bin stets irgendwie mit dem Hauptgegner vereint,
denn grundsätzlich bin ich selbst mein hartnäckigster Feind…

Erträumt

In der Wut mag ich meine
Entspannung finden,
denn ich lass mir keinesfalls
die Seele entrinden.
Werde aufbegehren um
harmlos zu erscheinen,
mich hemmungslos an all
die Vorgaben leinen.
Will nicht verlieren um Gewinner zu sein,
denn dann schneide ich
tief ins Fleisch hinein,
welches ich nicht spüre,
weil es Fremden gehört,
was mich am Ende erfreut
und meine Wahrnehmung stört.
Denn ich darf niemals der werden
den ich mir erträumte,
als Angst und Hilflosigkeit, erstmals,
in mir überschäumte…!!!