Category Brechreiz

Wie kannst
Du Dir anmaßen Deine Ängste
über die meinen zu stellen
und ohne nachzufragen Dein Urteil
über mich zu fällen ?
Nur weil Deine Ängste
dem Mainstream entsprechen,
kannst willkürlich den Stab
über meinem Haupt
zerbrechen ?

Zermahlen

Unter
seelischen Qualen,
vom System zermahlen,
hatte ich nun nicht länger eine Wahl,
was bleibt ist Beigeschmack,
unglaublich bitter
und bösartig
schal
!

Kotz Dich frei… kein Spaß dabei !

Teile und Herrsche,
unterdrücke die Massen,
sorge dafür, dass sie
sich gegenseitig hassen.
Bringe das Volk bewusst gegeneinander auf,
dann nimmt die Zersetzung aus dem Innen ganz von selbst seinen Lauf.
Entmündigt, entrechtet
und offensichtlich missbraucht,
ist so die Mitmenschlichkeit
in Paragraphen
abgetaucht.
Entschuldigt
bitte vielmals aber,
jetzt MUSS ich hier leben,
denn es wird leider keine
einzige Alternative mehr
geben.
Den
Brechreiz mag ich
aber trotzdem verdichten,
zumindest um den Unmut
bedingt in mir zu
richten
!

Doppelmoral 2.0

Respekt und Vielfalt
werden marketingtechnisch
oft und gerne propagiert,
während man parallel
die Individualität zensiert.
Doppelmoral der feinsten Art,
leider abermals
mit Profitgier
gepaart
!

Karma existiert ….

Wohin dreht sich der Planet…

wenn der Mensch nicht endlich untergeht.
Alles wird aus Habsucht niedergemacht,
und tatsächlich aus Willkür umgebracht.
Profite optimieren, Finanzen zentralisieren,
Gegner dezimieren, um am Ende
was genau zu regieren ?
Eine Erde die blutet
aus Milliarden von Wunden,
alle Schönheit letztendlich durch Menschenhand verschwunden ?
Bei diesen Aussichten gestehe
ich mir persönlich ein,
ich will kein Teil dieser fürchterlichen Grausamkeiten sein.
Also existiere ich ausschließlich
um meine Lieben zu schützen,
um als Bollwerk des Irrsinns
ihrem Dasein zu nützen.
Doch mögen die Treiber im großen Stil
auch ihr Antlitz verstecken,
sie und Ihresgleichen werden
irgendwann elendig verrecken.
Denn eine elementare Erkenntnis
sich am Ende in ihre Seele schlitzt,
mit Geld lässt sich nichts kaufen,
was irgendeinen wahren Wert besitzt.
Und die Moral von diesen verwirrten Zeilen,
möge Karma die Spreu vom Weizen teilen.

Trauriges Paradies

Ich dachte er würde es besser wissen,
ließe nicht dauerhaft sein
wahres Wesen vermissen,
oder er hat es tatsächlich dauerhaft verlernt
und sich des Mensch Seins
tatsächlich auf ewig entfernt.

Die Gier hat diesen Planeten restlos zerstört,
weil niemand man auf
Mitgefühl und Ethik hört,
es wird ausschließlich nach möglichst viel Macht gestrebt und noch mehr Geld,
weil mehr als alles zu haben, für die im völligen Überfluss Lebenden,
nichts mehr zählt.

Auf dem Elend und den Leichen
der ärmsten dieser Welt,
werden die prunkvollsten Paläste gestellt
und weil wenige zu Lasten
der Massen maßlos leben,
während an ihren Händen das Blut
ganzer Völker kleben…

…wir dieses traurige Paradies welches wir als unsere Heimat verstehen,
in undenkbarem Leid, vor unser
aller Augen untergehen.
Die Gier des Menschen wird den Menschen in den Abgrund treiben
und je schneller dies geschieht, umso größer die Wahrscheinlichkeit,
die Erden könnte eventuell doch noch
übrig bleiben …