Posts by Matthias Vago

Dem Herz entgegen

Von wem werden die relevante Töne angegeben,
wer oder was lässt uns
unser Schicksal erkennen,
wie entsteht ein tieferer Sinn in unseren Leben,
ohne dass diese bedeutungslos verbrennen ?
Was darf ich tun, was muss ich dagegen,
wodurch generiert sich Zufriedenheit,
wer hilft mir mein Wirken abzuwägen,
wie schenke ich Freude wann
verursach ich Leid ?
Am Ende hilft grundsätzlich
sich dem Herz zu ergeben,
anstatt der Ratio sämtliche Mächte zu schenken,
denn nur wenn wir unsere Leben dankbar leben,
lässt sich auch an den Menschen
neben uns denken…
um aus dem kleinen heraus,
das Große/Ganze zu lenken.

Fragmedial

In einer Welt fragmentierter Informationen,
wird Meinungsbildung zur Herausforderung,
denn wenn vermeintlichen Details
persönliche Nutzen beiwohnen,
verkommen Medien letztendlich
zum profitablen Mainstream-Dung.

Lokführer 2.0

Mit Katzen die sich kraftvoll
in die eigenen Schwänze beißen,
gibt es in den Schlachten dieser Zeit
nichts mehr zu reißen.
So bleibt uns nur auf die selbst
erstellten Probleme zu verweisen,
während die Züge der Möglichkeiten
leidvoll entgleisen
und ignorante Lokführer
theoretische Fahrpläne preisen…

authentisch blieben…

Dauerhaft der Norm zu entsprechen.
kann sich, nicht erst, in Zukunft rächen.
Denn das wahre Sein zu unterdrücken,
wird fremde Werte,
in den eigenen Fokus rücken.
Also lasst uns versuchen authentisch zu sein,
dann wird das Leben ein Strahlen,
bleibt nicht nur ein Schein.

Läuft wie geschmiert…

…es wird zunehmend herausfordernder,
mich nachhaltig zu reflektieren,
weil mir die Medien die Wahrnehmung, dauerhaft,
mit geistigem Dünnschiss schmieren…