Category Sinnlichkeit

„Treiss“ Instainspiration by @gedankenwenn

Heiß, so heiß,
sind meine Gedanken,
an Dich, sie kennen wahrlich keine Schranken,
völlig neue Welten eröffnet unser Wir,
drum ergeben wir uns immer wieder
der gegenseitigen Gier.
Doch neben all der körperlichen Reize
und der intimen Intensität,
Dein Vertrauen und Deine Hingabe
mich stets in andere Spähren weht.
Die Verbundenheit unserer Körper
und vor allem unsrer Seelen,
vermag in diesen Momenten der Realität
alle Bedeutung stehlen.
Diese Reisen in denen wir
dem Alltag entschweben,
wird es deshalb für mich,
in unserem gemeinsamen Leben,
ausschließlich zwischen
unser beider Existenzen
geben

 

Seelenpflaster

Du bist mein Seelenpflaster,
mein größtes Laster,
zähmst mein inneres Tier
weckst die Gier in mir,
kompensierst was fehlt,
bist alles was zählt.
Du hast mich aufs Wesentliche fokussiert,
durch Dich wurde ich zu Allem animiert,
dank Dir hab ich endlich Erdung erfahren,
so kannst Du mich stets vor der Realität bewahren.
Mit Liebe füllst Du alle entstehenden Zwischenräume
Du bist und bleibst die Frau meiner RealTräume.

Sinnlichkeit im Wandel

Nach all den Jahren, all der Zeit,
Freude, Spaß, Herausforderung und Leid,
hat sich unsere Sinnlichkeit keineswegs verloren,
im Gegenteil sie wurde upgegrated neu geboren.

Ehrlicher ist sie geworden und auch reiner,
herzgetriebener, hingebungsvoller, feiner,
am Ende verbundener aber auch mutiger gleichermaßen,
weil wir am Anfang nur schwerer auseinander lasen.

Vertrauter und gleichsam frecher wurde sie auf alle Fälle
Du glaubst mir nicht ok… ich zeig‘s Dir gleich hier, jetzt auf der Stelle !
😈