Liebvolllos

Wer hat das in mein Hirn gesät,
ist es wirklich schon…
zu spät !
Ich hätte gern dagegen gewettet,
doch nichts mehr da, was mich noch rettet.
Mein Innerstes hat sich in sich gefressen,
der Grad der Angst lässt sich nicht mehr
vermessen…
Doch ganz sicher lass ich mich nicht…
von mir aufreiben,
Schädel auf, fang an zu schreiben.
Und bei jedem Wort, dass sich
wie von alleine findet,
Angst und Ausweglosigkeit verschwindet…
Erneut dem eigenen Kopf getrotzt
und die Sätze liebvolllos
heraus gekotzt
!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.