Seelenflucht

„Holt mich hier raus“, hör ich sie schrei‘n,
„sperrt mich in diesem Geist
nicht mehr länger ein.
Er krankt tatsächlich an allen Ecken
und ich kann mich hier nirgendwo
wirklich verstecken“

„Ich werd hier mittlerweile
fast täglich verschrieben,
bin fast schon gänzlich
auf der Strecke geblieben,
der Typ schreibt wie besessen
als sei es eine Sucht“
Doch mag ich ihr wirklich helfen
bei ihrer geplanten
Seelenflucht
?

6 Comments Seelenflucht

  1. Maria 30. Mai 2021 at 8:56

    Du kommst auf Ideen,
    möge deine Seele nie Flucht begehen 🙏🏻🙏🏻🙏🏻.
    Aber mit der Sucht hat sie wohl Recht,
    bald ein Dreihunderter Rekord, nicht schlecht 👍

    Reply
    1. Matthias Vago 30. Mai 2021 at 9:27

      Ja ich muss endlich versuchen etwas runter zu fahren… sonst versiegt am Ende irgendwann die Kreativität 😒

      Reply
      1. Maria 1. Juni 2021 at 7:11

        Das denke ich nicht… Deine Kreativität ist unerschöpflich, nicht nur weil du alles dir von der Seele schreibst, sondern auch, weil du dich immer wieder so wunderbar von anderen inspirieren lässt 🤗

        Reply
        1. Matthias Vago 1. Juni 2021 at 10:50

          Ja die Impulse sind das wichtigste, der Austausch, Finger in die Wunde,
          Hand aufs Herz, Farbe in die Seele… danke dafür 🤗🙏🏼🍀

          Reply
  2. Sanni 31. Mai 2021 at 23:53

    Pass auf sie auf, lass sie nie gehen, denn sie trägt dein Licht! 💫

    Reply
    1. Matthias Vago 1. Juni 2021 at 2:43

      Nein keinesfalls Seelenlose gibt es genug

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.