Loslassen und ankommen …

Die Wunde sie heilt, es schmerzt
nicht mehr so sehr,
doch der Platz wo du warst der bleibt
für immer leer !
Die Intensität unserer Gespräche
hat abgenommen,
Heute habe ich dich am Grab
nur ganz schwach wahrgenommen.

Doch ist es grade gut, so wie es grade ist,
weil Du dort wo Du jetzt bist…
wohl annähernd angekommen bist.
Ich möchte dort wo ich jetzt bin gern
noch ein bisschen bleiben,
und werd Dir immer wieder einmal
ein paar Zeilen schreiben.

Unsere Verbindung bleibt mehr denn je,
der ganz besonderen Weise.
freue mich so sehr, dass Du nun fast angekommen bist …auf Deiner Reise.
Dich gänzlich gehen zu lassen, muss leider noch weiter in mir reifen
weil mein Herz und mein Seele, immer wieder,  gerne nach Dir greifen…!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.