Sonnenfinsterwelt

Ein steter Wechsel aus Schatten und Licht,
alles hat seine Bestimmung,
alles hat sein Gewicht,
Harmonie in der Schwankung im Nieder und Auf,
jede Emotion erwünscht,
alles nimmt seinen Lauf.

Jedes Gefühl intensiv,
niemals halb alles ganz,
teils ein wilder, teils ein harmonischer Tanz.
Alle Töne sind spielbar
von kaum hörbar bis laut,
alles total mit Haar und Haut.

Ein verwachsener Zyklus
im verbundenen Wir,
ein gemeinsames Leben stets jetzt,
immer hier,
abgestoßen und angezogen,
gern auch extrem doch niemals belogen.

Und weil sich durch Respekt und Wertschätzung die gegenseitige Begeisterung erhält,
lebt und liebt man begeistert in der Sonnenfinsterwelt !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.