Schreilen

Und hat mich die Realität
wieder niedergerissen
und mir Angst und Ohnmacht
ins Hirn geschissen.
Meine Ist-Umwelt mich niedergerungen,
mit fieser List,
ein übler Moment mir grandios
ans Bein gepisst.

Sind Panik und Wut alsbald
in mich geflossen,
hat ein Begriff allein, mir heftig,
ins Knie geschossen.
Wurde ich hinterhältig,
realisierend, abgefuckt,
die Kopf – Körper Balance
komplett abgekackt…

Dann nutz ich mein Ventil,
welch famoses Glück
und „schreil“ mich, durch mich,
in mich zurück.
Und so erlöse ich mich selbst
durch das Schreiben im Heilen
und zelebriere immer öfter,
erfolgreich das „Schreilen“ !

2 Comments Schreilen

  1. Sanni 23. März 2021 at 10:26

    Was für ein Glück, dass uns das „Schreilen“
    So sehr hilft, im Hier und Jetzt zu verweilen!

    Reply
    1. Matthias Vago 23. März 2021 at 20:15

      Allerdings gerade derzeit ❣️🥰😘😍

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.