Verlangen

All welchen Verlangen,
bin ich im Laufe meines Lebens nachge(h)gangen,
doch hab im Alter den Schaden erkannt
und die maßgeblich massivsten,
tatsächlich alle gebannt.
Geblieben und gewachsen
ist die Sehnsucht nach Dir
entwickelte sich im Laufe der Jahre
zu einer heiss geliebten Gier…
also  schenk ich mich Dir,
bestenfalls jetzt und hier,
weil ich mich so gern, mit Kopf und Kragen
in Deiner Sinnlichkeit komplett verlier !
Ich will mich immer wieder nur zur gern
in Dir verrennen
und sollte es Nebenwirkungen geben,
brauch ich diese, in diesem Fall,
keinesfalls zu kennen
!

2 Comments Verlangen

  1. Sanni 23. April 2021 at 9:54

    Soooo schön! Es gibt nicht Schöneres, als den Menschen gefunden zu haben, der einem Heimat ist.
    Deine immer wieder so unglaublich liebevolle Wertschätzung dessen ist wunderschön!

    Reply
    1. Matthias Vago 23. April 2021 at 15:20

      Ich danke dir liebe Sandra, da freut sich meine Sandra auch immer sehr darüber… 😀👍🍀🙏🏼

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.