Gemütsabgrund

Wenn mich die kleinsten emotionalen Unregelmäßigkeiten, aus vollen Breitseiten, kalt erwischen und jegliche Farben in ein mattes grau schwarz vermischen…
…ist es eigentlich Zeit aus mir heraus zu finden, anstatt Gefahr zu laufen, in mir in Farblosigkeit abzusaufen, um im Brei der Farbnuancen zu verschwinden
!
Doch während ich hilflos das Seil aus mir zu greifen versuche und mich ob meiner Ohnmacht verfluche, nehme ich wahr wie Herz und Seele aneinander schleifen und das helfende Seil sich zum Henkersstrick bindet
und sich mein Geist spastisch baumelnd
über dem Gemütsabgrund windet
So bin ich dauerhaft in mir verloren gegangen, durch meine Sensibilität in einer Welt voll grausamer Möglichkeiten gefangen
und irgendwann seelisch recht gut abgehangen
!

4 Comments Gemütsabgrund

  1. Maria 29. Mai 2021 at 7:45

    Ich schicke dir mal einen Regenbogen rüber 🌈, damit deine Seele wieder Farben wahrnehmen und von Neuem erstrahlen kann 🤍✨

    Reply
    1. Matthias Vago 29. Mai 2021 at 11:51

      Danke dir liebe Maria … manchmal strahlt sie nach der Dunkelheit noch heller … um dann wieder … so ist mein Leben und ich möchte es gar nicht anders 🖤💕🙏🏼

      Reply
  2. Maria 30. Mai 2021 at 7:48

    Dann ist es gut so 🖤☺️🤗.
    Und ehrlicherweise mag ich diese Facette an dir, da habe ich wohl auch einen Hang für Dunkelheit 🖤😉

    Reply
    1. Matthias Vago 30. Mai 2021 at 9:31

      Ich glaube auch… und das verbindet 🖤🤗🙏🏼

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.