Grenzgänger inspired by @traumkindspur at Instagram

Grenzen zu setzen ist gut und richtig,
doch ist es sicherlich ebenso wichtig,
Sie entsprechend auszuloten,
um sich und andre nicht auszuboten.

Letztendlich spielt die Ethik das Zünglein an der Waage,
denn immer öfter treten Grenzüberschreitungen zutage,
basierend auf Egoismus und Unmenschlichkeit
und so macht sich am Ende nicht nur Unmut breit.

Anderseits kann Entwicklung nur entstehen,
wenn wir die Möglichkeiten auf der anderen Seite sehen.
Und was kann es im Leben schlimmeres geben,
als gegen sich selbst Anklage wegen Unterlassung zu erheben.

Also gilt auch hier den Weg der Mitte zu finden
um nicht gänzlich auf einer der beiden Seiten zu verschwinden.
Könnten wir somit im steten Grenzbegehen,
unter ethischen Voraussetzungen,
unendlich viele neue Möglichkeiten sehen ?

3 Comments Grenzgänger inspired by @traumkindspur at Instagram

  1. Sanni 30. Juni 2021 at 22:27

    Großartig, lieber Matthias!!! 👍
    Ich bin ganz bei dir, nur der Blick über unsere eigenen Grenzen hinaus öffnet ganz neue Möglichkeiten

    Reply
    1. Matthias Vago 30. Juni 2021 at 22:56

      Und immer die Ausschläge beobachtet… sprich Zuviel kann auch Zuviel werden …

      Reply
      1. Sanni 30. Juni 2021 at 23:39

        Ja, auf jeden Fall

        Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.