Endlich zurück…

Endlich bin ich zurück,
wo ich so gern verweile
und wohin ich oftmals,
um mich zu schützen, eile,
denn die melancholische Blase
schützt mich immer gut,
entzieht mir jede Kraft und raubt
mir allen Mut.

So kann ich mich auf mich selbst reduzieren
und all mein Fühlen dort unten zentrieren.
Verstecke mich vor der Realität,
bevor sie weiteren Wahnsinn in mich säet.

Denn in der Melancholie
kann mich nichts ablenken,
muss keine Gedanken an früher oder später verschenken,
bin so seelentief traurig im Augenblick
und möchte manchmal gar nie mehr
zurück.

2 Comments Endlich zurück…

  1. Sanni 29. September 2021 at 22:25

    Das ist für mich unendlich erleichternd und tief traurig zugleich, dich in dieser Melancholie zu wissen 🖤💛🙏
    Wichtig ist, dass es dir damit gut geht 🤗🤗🤗

    Reply
    1. Matthias Vago 29. September 2021 at 23:34

      Genau wie Du beschreibst …. Erleichternde Traurigkeit, das ist exakt auch das Gefühl im Inneren 😘❣️🥰

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.