Vormorgen und Übergestern

Lass uns
im vorgestern weitermachen,
wo wir stoppen durften im Übermorgen.
Wir wollen tränenreich die Welt belachen
und geliebte Sorgen nicht verborgen.
Denn alles was wir im Morgen niemals waren
können wir gestern nie wieder sein
und selten waren wir uns weniger im klaren,
der Fake betrügt am Ende sogar den Schein.
Weniger Wirklichkeit konnten
die Realitäten nie schenken
in der Natur fand sich selten
unnatürlichere Natürlichkeit,
wichtig ist nur noch sich selbst
ins richtige Licht zu lenken
und es fehlt allerorts an
Demut und Dankbarkeit.
Also rufe ich erneut auf zu
viel weniger als noch mehr
dann ist dauerhaft vieles eher halb voll
als ununterbrochen
leer
!

 

7 Comments Vormorgen und Übergestern

  1. Speiser Carmen 2. Oktober 2021 at 23:17

    Da muss ich dann morgen nochmal drüber nachdenken, was du gestern geschrieben hast, um im Heute gedankenleicht federschwer schlafen zu können….Sehr genial, lieber Matthias!!! 👏🏻👏🏻🖤

    Reply
    1. Matthias Vago 3. Oktober 2021 at 8:08

      Danke Carmen… hoffe Du hattest eine wahrhaft federleichte Nacht und ich wünsche Dir einen fantastischen Sonntag ❣️🙏🏼

      Reply
      1. Speiser Carmen 3. Oktober 2021 at 10:15

        Federleichte Nächte habe ich schon lange nicht mehr…😅….Ich wünsche euch auch einen wunderschönen Sonntag! 🙏☀️

        Reply
  2. Maria 3. Oktober 2021 at 8:30

    Alle Beiträge, die ich hier wieder lesen konnte, von Gedichten mit innigster Liebe ❤️ und voller Dankbarkeit geschrieben bis zu den Gedanken und Ängsten, die einen plagen, sind so fühlbar für mich. Danke dafür 🙏🏻🙏🏻❣️

    Reply
    1. Matthias Vago 3. Oktober 2021 at 13:01

      Ich danke dir für deine Wertschätzung, die ebenfalls ein wesentlicher Antrieb dafür sind… hier immer wieder dran zu bleiben …
      Danke von Herzen 💕

      Reply
  3. Sanni 3. Oktober 2021 at 21:28

    Wenn wir ehrlich sind, zählt immer nur der Moment, das Jetzt. Was bis eben war, ist schon vergangen und was gleich kommt,ist noch nicht.
    Darum ist es JETZT wichtig, bewusst zu leben, uns dankbar zu erinnern und das bestmögliche für die Zukunft zu wollen 🙏

    Reply
    1. Matthias Vago 3. Oktober 2021 at 21:30

      Genau, dankbar nach hinten sehen und erwartungsvoll positiv nach vorne 🙏🏼❣️✅👌🥰

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.