Seelenschlick (danke @Herzpfeifer at Instagram)

Bewusst im imaginären Leid ertrunken,
bin ich tief auf den Grund
meiner Seele gesunken,
liege weich und warm gebettet
im moorigen Seelenschlick
und genieße meinen verklärten
nichts sehnenden Blick.
Nur ich mit mir, allein im wir,
nichts von Belang kann mich hier verführen,
denn ich will nur mich selbst
möglichst intensiv spüren.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.