Verrannt

Ich musste mich lädieren
um mich reichlich zu pflegen,
konnte mir die Sanftheit zärtlich
aus der Seele sägen,
hab sie brennend
auf dem Scheiterhaufen erfroren
und mich somit als Unmensch,
sterbend, neu geboren.
Hab den Schmerz genussvoll,
angeekelt, verkostet
und bin reinigend von aussen
nach innen gerostet.
Mag nun endlich alles in Klarheit verkennen
um dem eigenen Untergang kraftlos entgegen zu rennen …

2 Comments Verrannt

  1. Sanni 3. Juli 2022 at 22:56

    Ich weiß nicht, woher du immer wieder diese genialen Gegensätzlichkeiten zauberst 👏👏👏🥰

    Reply
    1. Matthias Vago 4. Juli 2022 at 0:16

      Das weiss ich selbst oft nicht, aber wahrscheinlich ist das auch die Gegensätzlichkeit meines Lebens, die sich nach aussen spiegeln will …

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.