Kommen lassen…?

Meistens, während unser Kopf sich dreht,
die Entwicklung in differente Richtungen geht.
Sprich: es kommt meistens ganz anders als man denkt,
weil das Leben sich gern, ganz von selber lenkt.

Warum also rauben wir uns so immens viel Energie,
denn wirklich gestaltet können wir selten bis nie.
Könnte die Dinge mehr kommen zu lassen eine Alternative sein ?
…auf alle Fälle aber … sparten wir Ressourcen ein !

So könnten wir uns widmen, den weniger komplexen Dingen,
die unser Hirn nicht unnötig in die Knie zwingen.
Erst einmal nichts tun, dann in Ruhe schauen,
dann werden wir schon sehen…darauf lässt sich bauen !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.