Mittelweg inspiriert durch den Austausch mit @isa.uerer68 at Instagram

Auf der Suche nach dem goldenen Mittelweg,
finden wir meist einen schmalen, wackeligen, staubigen Steg.
Er führt über all die Unwegsamkeiten,
die uns die kleinsten Fehltritte bereiten.
Am Ende aber leuchtet das Finale ganz hell,
doch ich geh gerne Zick Zack, denn ich bin sonst zu schnell…!

6 Comments Mittelweg inspiriert durch den Austausch mit @isa.uerer68 at Instagram

  1. Maria 10. Oktober 2021 at 8:50

    Einen goldenen Mittelweg zu finden ist nicht immer leicht. Man muss ihn auch nicht immer finden. Sich in andere reinzuversetzen, auch mal bewusst seine Vorhaben zurück zu stecken oder von seinem Weg abzugehen und dann doch lieber den anderen Weg auszuprobieren kann einen bereichern. Mann muss nicht immer als Gewinner hervorgehen um im Leben zu gewinnen. Deshalb gehe ich auch lieber Zick Zack…

    Reply
    1. Matthias Vago 10. Oktober 2021 at 9:34

      Ist auch spannender, aufregender, Erlebnis reicher 🤗💫❣️

      Reply
      1. Maria 11. Oktober 2021 at 16:18

        Du sagst es 🤗❤️

        Reply
        1. Matthias Vago 11. Oktober 2021 at 17:54

          👍👍👍

          Reply
  2. Sanni 12. Oktober 2021 at 21:26

    Wer immer den goldenen Mittelweg wählt, wird zwar nicht anecken und sicher auch von vielen gemocht, aber seinen eigenen Weg wird er nie gehen…
    Ich mag es, eigene Wege zu gehen, auch wenn sie mal zu Umwegen werden oder sich gar als Irrweg herausstellen 🙂

    Reply
    1. Matthias Vago 12. Oktober 2021 at 21:45

      Genau …. Denn die unwegsamen Wege lernen uns erst richtig laufen lernen

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.