Rastlos

Ruhe lässt sich kaum noch finden,
weil Ängste die Energien auf sich binden.
Doch irgendwann wird sich die Seele wehren
und den Körper maßgeblich versehren.
Also bleib ich getrieben und
schreibe mich wider einmal wund,
tu in diesem Fall dem Körper den bevorstehenden, partiellen Kollaps, kund…

4 Comments Rastlos

  1. Gregor Bermes 25. Juni 2022 at 12:52

    Ich versuche den angstschürenden Informationen so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Im Fernsehen sind die Schlagzeilen teils so reißerisch aufgemacht das es weh tut.
    Das Schreiben läuft bei mir gerade nicht so gut, aber ich bleibe dran.
    Auf dem Weg zum inneren Frieden, liebe Grüße dein Freund Gregor 🙏🏼❤️

    Reply
    1. Matthias Vago 25. Juni 2022 at 13:56

      Ja da tust Du wahrlich gut daran. Ich versuche es ebenso… mich weitestgehend fern zu halten von den unschönen Dingen… deine letzten beiden Texte sind doch unglaublich tief und emotional schön… ich habe das Gefühl es läuft diesbezüglich sehr gut… am Besten läuft es eben grundsätzlich ohne Druck … also mach Dir keinen.
      Lass uns den inneren Frieden finden und gerne mal wieder etwas zusammen schreiben… genau das Thema wäre doch wirklich sehr fein…
      Ganz lieben Gruß Den Freund Matthias

      Reply
      1. Gregor Bermes 25. Juni 2022 at 14:01

        Danke Matthias! 🤗 Das machen wir! 👍

        Reply
        1. Matthias Vago 26. Juni 2022 at 1:20

          Da freu ich mich drauf

          Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.