„Theratient“

Wenn ich dichte,
lichte, Wörter schichte,
dem Wahnsinn nah, doch fern vom Leid,
…begeistert Jekyll, euphorisch Hyde…!

Kann mir unzählige unterschiedliche Persönlichkeiten leihen,
motiviere mich zu weinen und lauthals zu schreien.
Bin Opfer und Täter, alles in einer Person,
doch am Ende erhalte ich stets …meine eigene Heilung als Lohn.

Als „Theratient“ kann ich mir die Seele somit selbst „verschreiben“
und dadurch mit und in mir glücklich bleiben.
Hätte meine geliebte Mum mich ohne diese Fähigkeit geboren,
hätte ich mich schon lange, in meinen dunkelsten Tiefen verloren.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.